Alle News zum Coronavirus
Glarus

Schwanden GL - Drei Fahrzeuge mit Totalschaden nach Sekundenschlaf!

Wegenb Sekundenschlaf kam es in Schwanden GL zu einer Kollision mit parkierten Autos.
Wegenb Sekundenschlaf kam es in Schwanden GL zu einer Kollision mit parkierten Autos. (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Am Ostersonntag, 17.04.2022, ca. 0.50 Uhr, ereignete sich in Schwanden ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

Ein 30-jähriger Lenker war mit seinem Personenwagen von Luchsingen herkommend in Fahrtrichtung Glarus unterwegs. Auf der Hauptstrasse in Schwanden fiel er in einen Sekundenschlaf und geriet nach rechts.

In der Folge kollidierte sein Auto mit zwei korrekt am rechten Strassenrand abgestellten Fahrzeugen.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. An allen drei Personenwagen entstand Totalschaden. Dem Lenker wurde durch die Kantonspolizei Glarus der Führerausweis abgenommen.

Quelle: Kantonspolizei Glarus