Alle News zum Coronavirus
Uri

Seedorf UR – BMW nach Unfall im Seelisbergtunnel Schrott

Unfall im Seelisbergtunnel bei Seedorf
Unfall im Seelisbergtunnel bei Seedorf (Bildquelle: Kantonspolizei Uri)

Heute Freitag, 5. März 2021, kurz nach 12:15 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Waadtländer Kontrollschildern im Seelisbergtunnel in Fahrtrichtung Süd.

Als der Lenker auf der Überholspur war, beabsichtigte er einen Gegenstand vom Beifahrersitz zu behändigen. In der Folge verursachte er eine Kollision mit der linken Tunnelwand. Das Fahrzeug kam anschliessend auf der Normalspur zu stehen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 25'000 Franken.