Alle News zum Coronavirus
Uri

Seedorf UR - Schwer verletzter Kitsurfer verstorben

Der schwer verletzte Surfe ist gestorben.
Der schwer verletzte Surfe ist gestorben. (Bildquelle: TickerMedia )

Am Sonntag, 9. Mai 2021, wurde im Bereich Isleten gegen 13:15 Uhr ein 41-jähriger Kitesufer leblos im Wasser treibend durch einen anderen Kiter entdeckt.

Der Mann konnte durch die Einsatzkräfte geborgen, reanimiert und anschliessend in kritischem Zustand in ein ausserkantonales Spital überführt werden (wir berichteten). Der Verunfallte ist gestern Montag, 10. Mai 2021, seinen schweren Verletzungen erlegen.