Alle News zum Coronavirus
Basel-Landschaft

Selbstunfall in Münchenstein BL - SUV überschlägt sich und erleidet Totalschaden

SUV überschlägt sich beim Verkehrsunfall von gestern in Münchenstein BL.
SUV überschlägt sich beim Verkehrsunfall von gestern in Münchenstein BL. (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Am Dienstagnachmittag, 21. Juni 2022, kurz nach 15.40 Uhr, ereignete sich in der Bruderholzstrasse in Münchenstein BL ein Selbstunfall, wobei ein Personenwagen von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und anschliessend wieder auf den Rädern zum Stillstand kam. Der Fahrzeuglenker wurde dabei leicht verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr gestern ein 38-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem SUV in der Bruderholzstrasse Richtung Bottmingen. Kurz vor der Überführung über den Klosterfiechtenweg geriet er, aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen, an den rechten Fahrbahnrand und überfuhr die Leitplanke.

Anschliessend überschlug sich das Fahrzeug in der abfallenden Strassenböschung und kam schlussendlich, wieder auf den Rädern stehend, auf der Fahrbahn des, die Bruderholzstrasse unterquerenden Klosterfiechtenweges zum Stillstand.

Der verunfallte Fahrzeuglenker erlitt keine offensichtlichen Verletzungen. Er wurde jedoch durch den Sanitätsdienst zur Kontrolle in ein Spital verbracht.

Das total beschädigte Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert.

Das Auto wurde total zerstört.
Das Auto wurde total zerstört. (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Ausgelaufene Fahrzeugflüssigkeiten konnten durch die Feuerwehr aufgenommen und fachgerecht entsorgt werden.

Während der Tatbestandsaufnahme / Bergung des Fahrzeuges kam es auf der Bruderholzstrasse zu Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr.

Quelle: Polizei Basel-Landschaft