Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Selma GR - Schwerer Arbeitsunfall auf der Baustelle

Mann bei der Arbeit in Selma GR von Raupenbagger erfasst und schwer verletzt.
Mann bei der Arbeit in Selma GR von Raupenbagger erfasst und schwer verletzt. (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Am Donnerstagnachmittag hat sich auf einer Baustelle in Selma ein Arbeitsunfall zugetragen. Ein Mann erlitt dabei schwere Fussverletzungen.

Der 62-Jährige wurde gegen 14.15 Uhr durch einen rückwärtsfahrenden Raupenbagger erfasst und durch die Stahlraupen am unteren Beinbereich schwer verletzt. Anwesende Arbeitskollegen betreuten den Mann bis zum Eintreffen eines Ambulanz-Teams des Stützpunktes Roveredo.

Nach der notfallmedizinischen Versorgung wurde der Mann nach Grono überführt. Von dort aus überflog ihn die Rega ins Spital Civico nach Lugano. Die Kantonspolizei Graubünden hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen.

Quelle: Kapo GR