Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Seniorin übersieht in Kriessern SG ein anderes Auto - eine Person schwer verletzt!

In Kriessern SG kam es gestern zu einem Unfall mit einem schwer Verletzten.
In Kriessern SG kam es gestern zu einem Unfall mit einem schwer Verletzten. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Montag (24.05.2021), kurz nach 14:00 Uhr, ist es auf der Südstrasse zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen. Ein 84-jähriger Mann wurde mit schweren Verletzungen durch die Rega ins Spital gebracht. Zwei weitere Personen wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 20'000 Franken.

Eine 81-jährige Autofahrerin fuhr gestern zusammen mit ihrem 84-jähriger Mitfahrer auf der Altstätterstrasse in Kriessern SG Richtung Verzweigung Südstrasse. Sie wollte nach links in die Südstrasse einbiegen. Dabei übersah sie das Auto eines auf der Südstrasse fahrenden 26-jährigen Autofahrers, welches von Kriessern Richtung Altstätten fuhr.

Mit ihm im Auto befand sich eine 28-jährige Mitfahrerin. Es kam zur Kollision zwischen den beiden Autos. Dabei wurde der 84-jährige Mitfahrer schwer verletzt und nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst durch die Rega ins Spital gebracht. Die 81-jährige Fahrerin blieb unverletzt.

Die beiden weiteren Personen wurden leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 20'000 Franken.