Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Sennwald SG – Betrunkene Velofahrerin prallt in Linienbus

Betrunkene Velofahrerin prallt in Linienbus
Betrunkene Velofahrerin prallt in Linienbus (Bildquelle: Kapo SG)

Am Sonntagabend (21.08.2022), kurz nach 19:00 Uhr, sind an der Einmündung der Dornenstrasse zur Äugstisrietstrasse ein Velo und ein Linienbus zusammengeprallt. Verletzt wurde niemand. Die vor Ort durchgeführte Atemalkoholmessung fiel bei der 48-jährigen Velofahrerin positiv aus. Der Sachschaden dürfte sich auf zirka 1'500 Franken belaufen.

Ein 59-jähriger Mann fuhr mit einem Linienbus auf der Äugstisrietstrasse von Salez Richtung Sennwald. Zur selben Zeit war eine 48-jährige Velofahrerin mit ihrem Velo auf der Dornenstrasse Richtung Sennwald unterwegs. An der Einmündung zur Äugstisrietstrasse beabsichtigte sie, links auf diese einzubiegen. Dabei kam es zur Kollision, wobei die Velofahrerin mit ihrem Velo frontal in die Seite des Linienbusses prallte. Es wurde niemand verletzt. Die vor Ort durchgeführte Atemalkoholmessung zeigte bei der 48-jährigen Velofahrerin einen Wert von über 0.9 mg/l an. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen ordnete eine Blutprobe an. Es entstand Sachschaden im Wert von zirka 1'500 Franken.

Quelle: Kapo SG