Alle News zum Coronavirus
Uri

Sisikon/Wassen UR - Mehrere Autofahrer unter Drogeneinfluss unterwegs - sie kamen von der Street Parade

In Sisikon und Wassen im Kanton Uri wurden einige Autofahrer unter Drogeneinfluss gestoppt. (Symbolbild)
In Sisikon und Wassen im Kanton Uri wurden einige Autofahrer unter Drogeneinfluss gestoppt. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Uri)

Am Sonntag, 14. August 2022, wurden im Rahmen von allgemeinen Verkehrskontrollen mehrere Autofahrer auf den Urner Strassen angehalten und kontrolliert.

Auf der Axenstrasse in Sisikon wurde kurz vor 08.45 Uhr ein 25-jähriger italienischer Autofahrer kontrolliert. Er gab an, die Street Parade in Zürich besucht zu haben. Der bei ihm durchgeführte Drogenschnelltest ergab einen positiven Wert.

Kurz vor 10.15 Uhr wurde ein 34-jähriger Italiener, welcher mit dem Auto auf der Axenstrasse in Richtung Süden unterwegs war, ebenfalls in Sisikon kontrolliert. Der vor Ort durchgeführte Drogenschnelltet ergab einen positiven Wert.

Ein von der Street Parade in Zürich kommender 25-jähriger italienischer Staatsangehöriger wurde kurz vor 13.00 Uhr auf der Autobahn A2 in Wassen kontrolliert. Auch in diesem Fall zeigte der Drogenschnelltest ein positives Ergebnis an. Zudem war keine Autobahnvignette am Fahrzeug angebracht.

Bei allen Autofahrern untersagte die Kantonspolizei Uri die Weiterfahrt und die Staatsanwaltschaft Uri ordnete jeweils eine Blut- und Urinentnahme an. Die fehlbaren Lenker mussten zudem ein Bussendepositum abgeben und werden bei der Staatsanwaltschaft verzeigt.

Quelle: Kantonspolizei Uri