Alle News zum Coronavirus
Uri

Spiringen UR - Spektakulärer Selbstunfall einer jungen Frau auf der Klausenstrasse

Die Autolenkerin hatte beim Unfall in Spiringen UR Alkohol im Blut.
Die Autolenkerin hatte beim Unfall in Spiringen UR Alkohol im Blut. (Bildquelle: Kantonspolizei Uri)

Am Montag, 27. September 2021, gegen 17.30 Uhr, fuhr die Lenkerin eines Personenwagens mit Urner Kontrollschildern auf der Klausenstrasse in Richtung Unterschächen.

Kurz nach dem Dorf Spiringen verlor sie aus derzeit unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit dem rechtsseitigen Randstein. In der Folge überschlug sich ihr Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Die 32-jährige Lenkerin blieb unverletzt. Sie wurde zur Kontrolle durch den Rettungsdienst Uri ins Kantonsspital gebracht.

Die durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 1.03 mg/l. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30'000 Franken.

Quelle: Kapo UR