Alle News zum Coronavirus

Sportwetten werden immer mehr online und mobil genutzt

Sportwetten werden immer beliebter.
Sportwetten werden immer beliebter. (Bildquelle: StockSnap (CC0))

In Deutschland haben sich auch in der Vergangenheit schon immer viele Menschen mit dem Thema Sportwetten auseinandergesetzt. Wobei man schon bemerken muss, dass die Möglichkeiten in früheren Jahren deutlich eingeschränkter und überschaubarer waren. Der eine oder andere Fußballfan erinnert sich vielleicht noch an seine ersten Tipps beim Toto. In der Folge gab es dann auch einige örtliche Wettläden, in denen man tatsächlich auch auf einzelne Fußballspiele oder auch bei anderen Sportarten einen gewünschten Betrag auf den Ausgang einer Sportveranstaltung setzen konnte.

Besonders in den letzten Jahren gab es aber bei den Sportwetten eine rasante Entwicklung bei den Buchmachern im Internet. Hier finden sportbegeisterte Wettfreunde mittlerweile eine unglaubliche Auswahl an Sportwettenanbietern, die auch die verrücktesten Wettmöglichkeiten für ihre Kunden anbieten. Ebenfalls deutlich an Bedeutung gewonnen haben in den letzten Jahren übrigens auch die Online Casinos. Diese bieten die Möglichkeit, unabhängig von Öffnungszeiten an einem virtuellen Spielautomaten oder anderen Spielen auf die Jagd nach Gewinnen zu gehen.

Besonders reizvoll ist es, als neuer Kunde bei einer Online Spielbank ohne Einzahlung 10 Euro Casino Bonus abzustauben und mit etwas Glück ohne eigene Investition attraktive Gewinne zu holen. Bei den Sportwetten gibt es übrigens auch immer wieder spezielle Bonusangebote für neue Kunden. Das ist nicht weiter überraschend, weil immer mehr Online Buchmacher um die Gunst der Sportwetter kämpfen.

Sportwetten erfreuen sich einer großen Beliebtheit

Neben den zahlreichen lokalen Wettgeschäften ist in den letzten Jahren vor allem die Anzahl der Online Wettportale massiv gestiegen. Es gibt mittlerweile so viele Sportwettenanbieter und verschiedenste Wettmöglichkeiten, dass man an jedem Tag rund um die Uhr die gewünschten Wetten abgeben kann. Inzwischen ist das Thema Sportwetten auch immer mehr in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen und die Zahl der Nutzer steigt kontinuierlich.

Schaut man sich einmal die Bundesliga näher an, dann stellt man fest, dass einige Fußballvereine sogar einen Buchmacher als Trikotsponsor haben. Aber selbst wenn das nicht der Fall ist, dann haben die meisten Bundesligisten trotzdem einen der vielen Wettanbieter als Premiumsponsor mit an Bord. Das führt wiederum dazu, dass fast in jedem Bundesligastadion auf den Werbebanden ein Online Buchmacher seine Werbung platziert hat.

Online Buchmacher haben enormen Zulauf

Die älteren Wettfreunde erinnern sich bestimmt noch an die Zeiten von Toto und Oddset. Schließlich waren das die ersten Anbieter, die Sportwetten zumindest in kleinem Umfang in Deutschland ermöglichten. Mittlerweile gibt es an dieser Stelle aber durch die vielen Online Buchmacher ganz andere Möglichkeiten. Aus diesem Grund gibt es auch immer mehr Tipper, die sich bei einem Sportwettenanbieter im Internet betätigen. Bei einem solchen Buchmacher hat man die Möglichkeit, rund um die Uhr seine Wetten auf alle möglichen Sportveranstaltungen zu platzieren.

Noch vor ein paar Jahren war es etwas Besonderes, dass man online über den heimischen Computer seine Tipps abgeben konnte. Inzwischen ist die Entwicklung aber noch deutlich vorangeschritten. Das hat dazu geführt, dass sich das Wetten über ein mobiles Gerät immer mehr zum verbreiteten Standard entwickelt. Damit ist gemeint, dass die Kunden von Online Buchmachern ihre Tipps auch ganz bequem über ein Tablet oder ein Smartphone platzieren können. Das sorgt natürlich bei den Freunden der Sportwetten für noch mehr räumliche und zeitliche Flexibilität.

Übrigens gehen viele Fachleute davon aus, dass spätestens bis zum Jahr 2025 der größte Teil der Sportwetten mobil gespielt wird.

Mobiles Wetten liegt voll im Trend

Vor allem das Smartphone ist aus unserem Leben in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Aber auch die Tablets erfreuen sich weiter einer großen Beliebtheit. Durch die rasante technische Entwicklung ersetzen diese mobilen Endgeräte heute in immer mehr Bereichen den klassischen Heimcomputer. Deshalb überrascht es nicht, dass diese Entwicklung auch an dem Bereich der Sportwetten nicht vorbeigeht.

Schließlich kann man als Tipper auf dem Smartphone quasi an jedem Ort ganz spontan noch die eine oder andere Wette abgeben. Das war beim Wetten über den heimischen Computer natürlich längst nicht immer möglich. Wenn man heute aber beispielsweise gerade auf einer Wanderung ist, kann man jetzt problemlos noch seine Tipps abgeben und auf die nächsten Gewinne hoffen. Probleme kann es in diesem Zusammenhang eigentlich nur geben, wenn man sich in einem Gebiet befindet, das keinen ausreichenden Empfang für das Handy bietet.

Auf dem Smartphone den Browser nutzen

Für das Wetten über ein Smartphone gibt es aktuell zwei verbreitete Möglichkeiten. An erster Stelle ist in diesem Zusammenhang die sogenannte Web-App zu nennen, wobei es sich hier streng genommen nicht um eine klassische Applikation handelt. Vielmehr ist damit gemeint, dass ein Kunde bei einem Buchmacher die Möglichkeit hat, die reguläre Seite einfach über den Webbrowser des Smartphones aufzurufen. Das Wettportal erkennt dann automatisch, dass ein Aufruf über ein Smartphone erfolgt, und führt im Hintergrund eine automatische Anpassung an das erkannte Gerät durch.

Auf diese Weise kann man das Portal des Sportwettenanbieters auch komfortabel von unterwegs nutzen. Dabei hat man nicht nur die Möglichkeit, Wetten zu platzieren, sondern kann genauso auch Einzahlungen über das mobile Gerät vornehmen und Auszahlungen beantragen.

Native Applikationen auf dem Handy nutzen

Eine ganze Reihe von Buchmachern bietet zusätzlich native Apps für das mobile Wettvergnügen an. Hierbei handelt es sich um speziell entwickelte Applikationen, die sich noch besser an die verwendeten Mobilgeräte anpassen. In der Regel werden solche Apps zum Herunterladen für Geräte mit den Betriebssystemen Android und iOS angeboten. Rund um das Wetten ermöglichen solchen Applikationen eigentlich die gleichen Optionen wie die zuvor angesprochene mobile Webseite. Allerdings bieten die nativen Applikationen durch die passgenaue Programmierung in manchen Bereichen noch ein wenig mehr Komfort und Benutzerfreundlichkeit.

Von speziellen Bonusangeboten für mobiles Wetten profitieren

Die Buchmacher haben den Trend hin zum mobilen Wetten natürlich erkannt. Deshalb versuchen die Sportwettenanbieter auch hier, mit speziellen Boni neue Kunden für sich zu gewinnen. Gleichermaßen gibt es manchmal auch für die bestehenden Kunden spezielle Bonusaktionen, die sich ausschließlich an Kunden richten, die mit einem Tablet oder Smartphone wetten.

In Zukunft werden sich voraussichtlich noch mehr Kunden für das mobile Wetten entscheiden und aus diesem Grund locken die Anbieter schon jetzt mit dem einen oder anderen Bonus, wenn man beispielsweise eine Wette vom Smartphone aus platziert. Aus diesem Grund sollte man sich unbedingt genauer umschauen, bei welchen Buchmachern es solche besonderen mobilen Boni gibt.