Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

St. Gallen - 48-jährige Velofahrerin kollidiert mit Bus

Bei der Kollision in St. Gallen verletzte sich die Velofahrerin leicht,
Bei der Kollision in St. Gallen verletzte sich die Velofahrerin leicht, (Bildquelle: Stadtpolizei St. Gallen)

Am Montag (25.04.2022) kam es auf der Grossackerstrasse zu einer Kollision zwischen einer Velofahrerin und einem Bus. Die Velofahrerin wurde leicht verletzt.

Am Montagabend kurz nach 23:45 Uhr fuhr eine 48-jährige Velofahrerin auf der Grossackerstrasse in Richtung Flurhofstrasse. Da die 48-Jährige einen in die gleiche Richtung fahrenden Bus hinter sich bemerkte, beabsichtigte sie rechts auf das Trottoir auszuweichen.

Gleichzeitig beabsichtigte der 37-jährige Busfahrer die Velolenkerin zu überholen. Dabei kam es aus bisher noch unbekannten Gründen zu einer Kollision. Die Velofahrerin stürzte zu Boden und verletzte sich leicht.

Quelle: Stadtpolizei St. Gallen