Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

St. Gallen - Unfall mit zwei verletzten Menschen

Es entstand hoher Sachschaden
Es entstand hoher Sachschaden (Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen)

Am Donnerstagmorgen (16.04.2021) kam es in St.Gallen zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurden beide Fahrzeuglenkende leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein hoher Sachschaden.

Gestern Morgen um 7.30 Uhr kam es an der Sonnenstrasse in St. Gallen zu einem Verkehrsunfall.

Eine 27-jährige Autolenkerin wollte mit ihrem Personenwagen von der Autobahnausfahrt St.Fiden in die Steinachstrasse abbiegen.

Dabei übersah sie ein ihr entgegenkommendes Fahrzeug. Trotz einer Vollbremsung kam es zu einer Kollision.

Die Lenkerin sowie der 36-jährige Autolenker des anderen Personenwagens verletzten sich dabei eher leicht. Es entstand hoher Sachschaden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.