Alle News zum Coronavirus
Basel-Stadt

Stadt Basel - Aufmerksame Anwohnerin meldet Einbruch der Polizei

In Basel konnten zwei Tatverdächtige dank einer Anwohnerin verhaftet werden. (Symbolbild)
In Basel konnten zwei Tatverdächtige dank einer Anwohnerin verhaftet werden. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei )

Am Dienstag, 28. September 2021, um circa 02.45 Uhr, sind Unbekannte in ein Ladenlokal in der Gasstrasse eingebrochen. Dank einer aufmerksamen Anwohnerin konnte die Kantonspolizei Basel-Stadt zwei Tatverdächtige stellen und im Auftrag der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt festnehmen.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft hatte die Anwohnerin der Polizei gemeldet, sie habe merkwürdige Geräusche gehört und zwei Männer um die Lokalität schleichen sehen.

Aufgrund ihrer Beschreibung konnten die ausgerückten Polizistinnen und Polizisten während einer Fahndung heute Nacht zwei Tatverdächtige feststellen und anhalten. Es handelt sich um einen 30- und einen 47-jährigen algerischen Staatsbürger.

Quelle: Kapo BS