Alle News zum Coronavirus
Basel-Stadt

Stadt Basel – Restaurant überfallen und Besitzer verletzt

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Basel-Stadt)

Am Montag, 29. August 2022, um circa 01.00 Uhr, haben zwei Unbekannte ein Restaurant an der Ackerstrasse überfallen und dabei den Besitzer verletzt. Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte ihn ins Spital. Die mutmasslichen Täter sind noch flüchtig.

Ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt zufolge waren zwei maskierte Männer ins Lokal eingedrungen und hatten den anwesenden Besitzer mit einer Schussund einer Stichwaffe bedroht. Nachdem sie ihn gefesselt hatten, schlugen sie ihn und raubten Bargeld sowie ein Mobiltelefon. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Der Geschädigte konnte ins Freie gelangen und einen Passanten um Hilfe bitten. Dieser alarmierte die Kantonspolizei Basel-Stadt.

Gesucht werden:

  1. Unbekannter, ca. 180 cm gross, mittlere Statur, sprach Hochdeutsch mit albanischem Akzent, trug schwarze Sporthose, dunklen Pullover und schwarze Maske sowie eine Schusswaffe mit sich.
  2. Unbekannter, ca. 175 cm gross, schlanke Statur, trug grüne Sporthose, graue Jacke, schwarzes Basecap und Maske sowie eine Stichwaffe mit sich.

Quelle: Kapo BS