Alle News zum Coronavirus
Basel-Stadt

Stadt Basel - Zwei Fahrzeuge und ein Sofa brannten

In Basel brannten gestern zwei Fahrzeuge und ein Sofa. (Symbolbild)
In Basel brannten gestern zwei Fahrzeuge und ein Sofa. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

Am Dienstag, 28. Dezember 2021, kurz vor 19.00 Uhr, hat die Berufsfeuerwehr der Rettung BaselStadt in der Badenweilerstrasse einen Brand löschen müssen. Es wurde niemand verletzt.

Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt war das Feuer aus noch ungeklärten Gründen vor einer Liegenschaft nahe der Einmündung in den Wiesenschanzwegin Basel ausgebrochen. Zwei Fahrzeuge sowie ein für die Sperrgutabfuhr bereitgestelltes Sofa standen in Vollbrand und wurden dadurch zerstört; die Flammen beschädigten die Hausfassade.

Die Berufsfeuerwehr Basel konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Sie musste niemanden evakuieren. Im Einsatz standen zudem die Kantonspolizei BaselStadt und die Sanität der Rettung Basel-Stadt.

Die Kriminalpolizei untersucht nun die genaue Brandursache und hat Ermittlungen eingeleitet.

Quelle: Kapo BS