Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Stadt Chur – Eine verletzte Person bei zwei Verkehrsunfällen

Eine verletzte Person bei zwei Verkehrsunfällen in Chur
Eine verletzte Person bei zwei Verkehrsunfällen in Chur (Bildquelle: Stadtpolizei Chur)

Am Samstag, dem 24.04.2021, kam es in Chur zu zwei Unfälle mit einer verletzten Person.

Fahrzeug durchschlägt Zaun eines Schrebergartens
Am Samstagnachmittag (24.04.2021), kurz vor 16.30 Uhr, ist es im unteren Teil der Rheinstrasse zu einem Selbstunfall gekommen. Eine 41-jährige Personenwagenlenkerin durchschlug beim Rückwärtsfahren den Holzzaun eines Schrebergartens. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden.

Verletzte Person mit E-Bike
Am späten Samstagnachmittag (24.04.2021) ist es kurz nach 17.30 Uhr auf der Dreibündenstrasse zu einem Unfall gekommen. Ein in Richtung Adlerweg fahrender 73-jähriger E-Biker beabsichtigte einen vor ihm fahrenden Personenwagen zu überholen. Als der 24-jährige Personenwagenlenker nach links in Richtung Adlerweg abbog, kollidierten die beiden Fahrzeuge seitlich miteinander. Beim Sturz auf die Fahrbahn verletzte sich der EBikefahrer. Mit der Rettung wurde er ins Kantonsspital Graubünden überführt.