Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Stadt Chur – Radfahrer im Kreisel angefahren und verletzt

Am Unfall beteiligtes Fahrrad in Chur
Am Unfall beteiligtes Fahrrad in Chur (Bildquelle: Stadtpolizei Chur)

Am Sonntagnachmittag (9.5.2021) um 14:15 Uhr ist es im Kreisel Haldensteinstrasse / Reitnauerweg zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einem Personenwagen gekommen. Der Fahrradfahrer verletzte sich dabei.

Die 73-jährige Personenwagenlenkerin fuhr von der Masanserstrasse kommend über die Haldensteinstrasse zum Kreisel Haldensteinstrasse/Reitnauerweg. Als sie in den Kreisel einfuhr, kollidierte sie mit dem 50-jährigen Fahrradfahrer, welcher vom Reitnauerweg in den Kreisel eingefahren war. Beim Sturz verletzte sich der Fahrradfahrer und zog sich eine Verletzung am linken Arm zu. Er begab sich zur Behandlung ins Kantonsspital Graubünden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.