Alle News zum Coronavirus
Schaffhausen

Stadt Schaffhausen - Versuchter Diebstahl

Versuchter Diebstahl in der Stadt Schaffhausen.
Versuchter Diebstahl in der Stadt Schaffhausen. (Bildquelle: Schaffhauser Polizei)

Am Freitagnachmittag (13.01.2023) haben zwei unbekannte Frauen in einem Fusspflegesalon in der Stadt Schaffhausen erfolglos versucht ein Portemonnaie und ein Mobiltelefon einer Kundin zu stehlen. Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zu diesem Diebstahlsversuch und verweist in diesem Zusammenhang auf ihre entsprechende Präventionskampagne.

Um 16.00 Uhr am Freitagnachmittag (13.01.2023) versuchten zwei Frau, die Hygienemasken trugen, in einem Fusspflegesalon in der Neustadt in Schaffhausen ein Portemonnaie und ein Mobiltelefon einer 61-jährigen Kundin, welche diese beim Ausziehen ihrer Jacke auf einen Tisch gelegt hatte, zu entwenden. Da sie bei diesem Diebstahlsversuch erwischt wurden, rannten sie in der Folge aus dem Laden in unbekannte Richtung davon.

Gemäss ersten Ermittlungen der Schaffhauser Polizei hatten die beiden Frauen ihr Opfer bei dessen vorherigem Bankbesuch beobachtet und anschliessend bis zum Fusspflegesalon verfolgt.

Die beiden Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben:

1. Frau • Ca. 40 bis 45 Jahre alt • Ca. 1.70 Meter gross • Schlanke Statur • Schwarze, lange, glatte Haare • Schwarze Kleidung • Kleiner, schwarzer Rucksack

2. Frau • Ca. 60 bis 65 Jahre alt • Ca. 1.60 Meter gross • Schwarze, kurze, glatte Haare • Brillenträgerin • Schwarze Kleidung • Kleiner, schwarzer Rucksack

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Diebstahlsversuch bzw. zu den beiden mutmasslichen Diebinnen machen können, sich bei ihrer Einsatz- und Verkehrsleitzentrale (+41 52 624 24 24) zu melden.

Zudem verweist die Schaffhauser Polizei in diesem Zusammenhang auf ihre Präventionskampagne gegen Taschendiebstahl.

*Quelle: Schaffhauser Polizei *