Alle News zum Coronavirus
Schwyz

Stadt Schwyz – Mit Motorkarren in Bachbett gestürzt

Mit Motorkarren in Bachbett gestürzt
Mit Motorkarren in Bachbett gestürzt (Bildquelle: Kapo SZ)

Am Samstagnachmittag, 10. Dezember 2022, gegen 14.45 Uhr, fuhr eine 15-jährige Jugendliche mit einem landwirtschaftlichen Motorkarren auf einer Privatstrasse im Gebiet Pelzhalten in Schwyz talwärts.

In einer Linkskurve geriet sie von der schneebedeckten Fahrbahn ab und rutschte einen rund 60 Meter langen, bewaldeten Abhang hinunter. Folglich stürzte das Fahrzeug über eine Stützmauer ins Bachbett des Pelzhaltenbachs. Mit Hilfe einer Drittperson konnte die Lenkerin das Unfallfahrzeug mit leichten Verletzungen verlassen und sich zur Kontrolle ins Spital begeben.

Mit Motorkarren in Bachbett gestürzt
Mit Motorkarren in Bachbett gestürzt (Bildquelle: Kapo SZ)

Wegen auslaufender Flüssigkeit wurde die Stützpunktfeuerwehr Schwyz sowie das Amt für Umwelt und Energie aufgeboten. Mittels Ölsperre konnten die Einsatzkräfte ein Ausbreiten von Öl im Pelzhaltenbach verhindern.

Für die Bergung des Unfallfahrzeuges standen ein Abschleppdienst, ein Forstunternehmen sowie die Stützpunktfeuerwehr Schwyz im Einsatz.

Quelle: Kapo SZ