Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Stadt Solothurn – Mutmassliche Portemonnaie- und Trickdiebe angehalten

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

In der Stadt Solothurn ereigneten sich in der Nacht vom Samstag auf Sonntag mehrere Portemonnaie- und Trickdiebstähle. Im Verlauf der eingeleiteten Fahndung konnte eine Patrouille der Stadtpolizei Solothurn zwei tatverdächtige Männer anhalten. Diese wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag, 02./03. Oktober 2021, gingen bei der Kantonspolizei Solothurn mehrere Meldungen von Personen ein, die in der Stadt Solothurn Opfer von Portemonnaie- und Trickbetrüger geworden sind. Die Polizei leitete unverzüglich eine Fahndung nach der Täterschaft ein.

Im Verlauf dieser Fahndung konnte eine Patrouille der Stadtpolizei Solothurn zwei tatverdächtige Männer anhalten. Der 19-jährige Libyer und der 23-jährige Marokkaner wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

**Quelle: Kapo SO