Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St. Gallen - E-Bike-Fahrerin nach Zusammenstoss mit Auto verletzt

In St. Gallen ist gestern eine E-Bike-Fahrerin in eine Kollision mit einem Auto verwickelt worden.
In St. Gallen ist gestern eine E-Bike-Fahrerin in eine Kollision mit einem Auto verwickelt worden. (Bildquelle: Stadtpolizei St. Gallen)

Am Donnerstag (26.08.2021) kam es auf der Herisauer Strasse zu einer Streifkollision zwischen einem E-Bike und einem Personenwagen. Die Lenkerin des E-Bikes kam dadurch zu Fall und verletzte sich mittelschwer. Es entstand geringer Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Am gestrigen Donnerstag um 12.15 Uhr kam es auf der Herisauer Strasse zu einer Streifkollision zwischen einem E-Bike und einem Personenwagen. Die 25-jährige Lenkerin des Autos wollte ihr Fahrzeug aus dem Parkfeld in den Verkehr eingliedern und fuhr einige Zentimeter auf die Strasse. Gleichzeitig näherte sich eine 64-jährige Frau auf einem E-Bike und streifte die rechte Vorderseite des Autos.

Dabei stürzte sie und verletzte sich mittelschwer am Schlüsselbein und an der Schulter. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Quelle: Stapo SG