Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St. Gallen - Fahrunfähiger Mann bei Sturz mit E-Trottinett verletzt

In St. Gallen verletzte sich gestern ein E-Trottinettfahrer bei einem Sturz.
In St. Gallen verletzte sich gestern ein E-Trottinettfahrer bei einem Sturz. (Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen)

Am Donnerstag (23.09.2021) stürzte ein Mann auf der Fürstenlandstrasse mit einem E-Trottinett. Er zog sich dabei Verletzungen am Arm zu. Der Mann wurde durch die Stadtpolizei als fahrunfähig eingestuft.

Am Donnerstagabend kurz vor 20 Uhr stürzte ein Mann auf der Fürstenlandstrasse mit einem E-Trottinett. Der 35-Jährige verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und kam durch eine abrupte Lenkbewegung zu Fall.

Durch den Sturz zerbrach eine Glasflasche, die der Mann in seiner Jackentasche mitführte. Er verletzte sich an den Scherben am Unterarm. Der Verletzte wurde vor Ort durch die Sanität betreut und durch die Polizei als fahrunfähig eingestuft.

Aufgrund dessen erfolgte eine Blut- und Urinprobe im Spital und er wird angezeigt.

Quelle: Stapo SG