Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St. Gallen – Nach mehreren Einbruchdiebstählen festgenommen

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Polizei)

In der Zeit zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen (14.07.2022) hat eine vorerst unbekannte Täterschaft in der Stadt St. Gallen mehrere Einbruchdiebstähle in eine Geschäftsliegenschaften sowie Gastronomiebetriebe verübt. Ein mutmasslicher Täter, ein 20-jähriger Iraker, konnte am Donnerstagmorgen festgenommen werden.

Die Stadtpolizei St.Gallen kontrollierte am frühen Donnerstagmorgen den 20-Jährigen. Nach weiteren Abklärungen durch die Kantonspolizei St.Gallen stellte sich heraus, dass der Mann mutmasslich an mehreren Einbruchdiebstählen in derselben Nacht beteiligt war. Er wurde festgenommen und wird bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht. Bei den Einbrüchen wurden nach jetzigen Erkenntnissen Bargeld und elektronische Geräte im Gesamtwert von mehreren tausend Franken gestohlen. Es entstand zudem Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.

Quelle: Kapo SG