Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St. Gallen - Personenwagen kollidiert mit E-Bike

In Der Stadt St. Gallen ist gestern ein E-Bike-Lenker verunfallt.
In Der Stadt St. Gallen ist gestern ein E-Bike-Lenker verunfallt. (Bildquelle: Stadtpolizei St. Gallen)

Am Montagabend (10.05.2021) kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem E-Bike. Ein Autofahrer übersah beim Linksabbiegen eine entgegenkommende E-Bike-Fahrerin. Die beiden Fahrzeuge kollidierten seitlich-frontal. Dabei verletzte sich die E-Bike-Fahrerin leicht und es entstand mittlerer Sachschaden.

Am gestrigen Montagabend um 18:45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem E-Bike. Ein 48-jähriger Mann fuhr auf der Lämmlisbrunnenstrasse in Richtung Rorschacher Strasse und beabsichtigte, nach links in die Untere Büschenstrasse abzubiegen. Gleichzeitig lenkte eine 33-jährige Frau ihr E-Bike auf derselben Strasse in Richtung Spisertor.

Der Mann sah die Frau zu spät und nahm ihr den Vortritt. Folglich kollidierten die beiden Fahrzeuge seitlich-frontal miteinander.

Die 33-Jährige verletzte sich leicht und es entstand mittlerer Sachschaden.