Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St. Gallen – Verkehrsteiler mit Fussgängertafel angefahren

Verkehrsteiler mit Fussgängertafel angefahren
Verkehrsteiler mit Fussgängertafel angefahren (Bildquelle: Stadtpolizei St. Gallen)

Am Samstag (23.04.2022) wurde in St.Gallen an der Verzweigung Felsenstrasse / Teufener Strasse ein Verkehrsteiler mit Fussgängertafel umgefahren. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne eine Meldung der Polizei zu machen.

Am Samstagmorgen kurz vor 2 Uhr erhielt die Stadtpolizei St.Gallen die Meldung von einem umgefahrenen Verkehrsteiler. Vor Ort konnten die Polizisten einen umgefahrenen unbeleuchteten Verkehrsteiler mit Fussgängertafel vorfinden. Die Beschädigung wurde bei der Verzweigung Felsenstrasse / Teufener Strasse begangen. Das Verursacherfahrzeug war nicht mehr vor Ort. Es konnten mehrere Fahrzeugteile vorgefunden werden. Ein Fahrzeugteil war mit einem BMW-Logo versehen, weshalb es sich beim Verursacherfahrzeug um ein Auto der BMW-Gruppe handeln könnte.

Verkehrsteiler mit Fussgängertafel angefahren
Verkehrsteiler mit Fussgängertafel angefahren (Bildquelle: Stadtpolizei St. Gallen)

Quelle: Stapo SG