Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St. Gallen - Vortrittsberechtigte Mofafahrerin übersehen

Beim Verkehrsunfall in St. Gallen verletzte sich eine Mofafahrerin.
Beim Verkehrsunfall in St. Gallen verletzte sich eine Mofafahrerin. (Bildquelle: Stadtpolizei St. Gallen)

Am Montagabend (11.07.2022) ist es auf der Lukasstrasse, an der Verzweigung Heiligkreuzstrasse, zu einer Kollision zwischen einem Mofa und einem Auto gekommen. Die Mofafahrerin wurde dabei eher leicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Am Montag, kurz vor 17.30 Uhr, fuhr eine Autofahrerin auf der Heiligkreuzstrasse und beabsichtigte bei der Lukasstrasse nach links einzubiegen. Gleichzeitig fuhr eine 21-Jährige mit ihrem Mofa auf der Heiligkreuzstrasse in Richtung Lukasstrasse.

Die 30-jährige Autofahrerin übersah das vortrittberechtigte Mofa und es kam zur frontal-seitlichen Kollision. Die 21-Jährige verletzte sich eher leicht. Es entstand geringer Sachschaden.

Quelle: Stadtpolizei Gallen