Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St.Gallen - Brandstiftung in Fussballmaterialraum

In St. Gallen wurde in einen Fussballmaterialraum eingebrochen.
In St. Gallen wurde in einen Fussballmaterialraum eingebrochen. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

In der Zeit zwischen Dienstagnacht und Mittwochabend (06.10.2021), 18:50 Uhr, hat eine unbekannte Täterschaft das Gelände eines Fussballvereines auf der Zürcher Strasse betreten.

Sie stahl mutmasslich Getränke aus dem verschlossenen Getränkeladen des Vereinlokals und brach anschliessend in einen Materialraum ein. Dort beschädigte sie diverses Inventar und zündete Trainingsmaterial an.

Das Feuer hat die unbekannte Täterschaft selbständig wieder unter Kontrolle gebracht und gelöscht. Der Sachschaden sowie das Deliktsgut können im Moment nicht beziffert werden.

Quelle: Kapo SG