Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St.Gallen – Frau übersieht Gegenverkehr und kollidiert

Frau übersieht Gegenverkehr und kollidiert in St.Gallen
Frau übersieht Gegenverkehr und kollidiert in St.Gallen (Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen)

Am Donnerstagmorgen (06.05.2021) kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen. Eine Frau übersah beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Aufgrund dessen kollidierten die beiden Personenwagen seitlich-frontal. Die beiden Frauen verletzten sich leicht und es entstand mittlerer Sachschaden.

Am Donnerstagmorgen, kurz vor 07:30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen. Eine 25-jährige Frau fuhr die Gerhaldenstrasse aufwärts und beabsichtigte, nach links in die Lessingstrasse abzubiegen. Dabei übersah sie aufgrund der unübersichtlichen Örtlichkeit das entgegenkommende Fahrzeug einer 62-Jährigen.

Folglich kollidierten die beiden Fahrzeuge seitlich-frontal miteinander. Es entstand mittlerer Sachschaden und die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die beiden Frauen verletzten sich leicht.