Alle News zum Coronavirus
Zürich

Stadt Winterthur ZH - Whirlpool illegal entsorgt

Wer hat diesen Wihirlpool in Winterthur ZH illegal entsorgt?
Wer hat diesen Wihirlpool in Winterthur ZH illegal entsorgt? (Bildquelle: Stadtpolizei Winterthur)

Via «Stadtmelder Winterthur» erhielt die Stadtpolizei Winterthur die Meldung, dass im Dättnau ein Whirlpool illegal entsorgt worden sei. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Am letzten Freitag, 19. März 2021, wurde kurz nach 20.00 Uhr via «Stadtmelder Winterthur» gemeldet, dass im Dättnau ein Whirlpool illegal entsorgt worden sei. Der Spezialdienst der Stadtpolizei Winterthur leitete daraufhin entsprechende Abklärungen ein. Gemäss ersten Erkenntnissen wurde eine offensichtlich schrottreife Whirlpool-Schale, ca. 2x2 Meter, im Dättnau neben einem Gebüsch (Brachland, Höhe Dättnauerstrasse 19, neben dortigem Neubau) illegal entsorgt. Im Zuge der laufenden Ermittlungen sucht die Polizei Zeuginnen und Zeugen.

Zeugenaufruf

Personen, die im Zusammenhang mit der beschriebenen illegalen Abfallentsorgungen eines Whirlpools Beobachtungen machen konnten, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Winterthur zu melden (Telefon 052 267 51 52).