Alle News zum Coronavirus
Schaffhausen

Stein am Rhein SH - Auffahrkollision vor Fussgängerstreifen

Fahrradlenker beim Unfall in Stein am Rhein SH verletzt. (Symbolbild)
Fahrradlenker beim Unfall in Stein am Rhein SH verletzt. (Symbolbild) (Bildquelle: Schaffhauser Polizei)

Am Donnerstagmorgen (14.04.2022) um 07:00 Uhr hat sich vor einem Fussgängerstreifen auf der Charregass in Stein am Rhein ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und Fahrrad ereignet.

Der Fahrradlenker prallte gegen das Heck des stehenden Personenwagens und zog sich durch den Sturz Verletzungen zu. Er musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Insbesondere am Personenwagen entstand Sachschaden.

Am Donnerstagmorgen (14.04.2022) um 07:00 Uhr fuhr eine 34-jährige Autolenkerin die Charregass in Stein am Rhein abwärts Richtung Rheinbrücke.

Vor dem Fussgängerstreifen Höhe Einmündung Espiweg hielt sie an, um einem Fussgänger den Vortritt zu gewähren. Der nachfolgende, 12-jährige Fahrradlenker konnte nicht mehr bremsen und prallte gegen das Heck des stehenden Personenwagens.

Aufgrund des Sturzes zog er sich Verletzungen zu und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Insbesondere am Personenwagen entstand Sachschaden. Der Verkehr war während der Unfallaufnahme nicht beeinträchtigt.

Quelle: Schaffhauser Polizei