Alle News zum Coronavirus
Appenzell-Ausserrhoden

Stein AR - Brand in einer Garage

Ein Brand in Stein AR konnte gestern rechtzeitig gelöscht werden.
Ein Brand in Stein AR konnte gestern rechtzeitig gelöscht werden. (Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden)

Am Sonntag, 31. Oktober 2021, ist es in Stein zu einem Brand in einer privaten Garage gekommen. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch Sachschaden.

Kurz nach 12.00 Uhr bemerkten Anwohner gestern in Stein AR eine starke Rauchentwicklung aus einer privaten Garage, in welcher sich Strohballen befanden. Die ausgerückten Feuerwehren von Stein, Teufen-Bühler-Gais sowie die Berufsfeuerwehr St. Gallen konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf direkt nebenanstehende Gebäude verhindern. Es wurde niemand verletzt, der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf einige Tausend Franken.

Die Brandursache ist zurzeit unklar und wird durch den Kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden abgeklärt.

Der Schaden beträgt dennoch einige Tausend Franken.
Der Schaden beträgt dennoch einige Tausend Franken. (Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden)

Quelle: Kapo AR