Alle News zum Coronavirus
Basel-Landschaft

Therwil BL – Personenwagen kollidiert mit Fussgänger

Symbolbilder
Symbolbilder (Bildquelle: Kantonspolizei Basel-Land)

Am Freitagmittag, 20. Januar 2023, nach 12.00 Uhr, ereignete sich auf einem Fussgängerstreifen auf der Benkenstrasse in Therwil BL eine Streifkollision zwischen einem schwarzen Personenwagen und einem Fussgänger. Der Fussgänger wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der/die unbekannte Lenker/in, aus Richtung Biel-Benken kommend, in der Benkenstrasse Richtung Mittlerer Kreis / Therwil. Zeitgleich wollte ein 14-jähriger Fussgänger, aus Richtung Schulgasse kommend, die Benkenstrasse (aus Sicht des/der unbekannten Fahrzeuglenker/in von links nach rechts) auf dem dortigen Fussgängerstreifen überqueren. Dabei kam es zwischen dem Fussgänger, welcher von der Mittelinsel kommend auf die Fahrbahn hinaustrat und dem Richtung Therwil fahrenden schwarzen Personenwagen zu einer Streifkollision.

Der/die unfallbeteiligte Fahrzeuglenker/in bremste kurz ab, entfernte sich danach, ohne sich um den leicht verletzten Fussgänger zu kümmern, in unbekannter Richtung von der Unfallstelle. Der leicht verletzte Fussgänger begab sich nach der Tatbestandsaufnahme selbständig in ärztliche Kontrolle.

Quelle: Kapo BL