Alle News zum Coronavirus
Bern

Thörishaus BE – Mann von drei unbekannten jungen Männern beraubt

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Bern)

Am Donnerstagabend ist in Thörishaus ein Mann beraubt worden. Die unbekannten Täter entwendeten seinen Rucksack. Das Opfer wurde verletzt. Unter der Leitung der zuständigen Staatsanwaltschaft hat die Kantonspolizei Bern Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeuginnen und Zeugen.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Donnerstag, 21. Juli 2022, kurz nach 20.35 Uhr, gemeldet, dass sich in Thörishaus (Gemeinde Köniz) an der Freiburgstrasse ein Raub ereignet habe. Gemäss bisherigen Erkenntnissen war ein Mann am Donnerstagabend zu Fuss vom Bahnhof Thörishaus herkommend auf der Freiburgstrasse unterwegs, als er von drei unbekannten jungen Männern angegangen wurde. Das Opfer wurde beraubt. Die unbekannten Täter flüchteten zu Fuss mit dem entwendeten Rucksack in Richtung Thörishaus Dorf.

Quelle. Kapo BE