Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Unfall in Trübbach SG - BMW prallt nach Überholmanöver in Renault - vier Personen im Spital

Der BMW hat in Trübbach einen Renault erfasst.
Der BMW hat in Trübbach einen Renault erfasst. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Montag (31.10.2022), kurz vor 9:50 Uhr, hat sich auf der Hauptstrasse zwischen Sargans und Trübbach ein Unfall mit zwei beteiligten Autos ereignet. Vier Personen mussten vom Rettungsdienst und einem Rettungshelikopter ins Spital gebracht werden. Die beiden Autos erlitten Totalschaden. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Ein 82-jähriger Mann fuhr heute mit seinem BMW auf der Hauptstrasse von Sargans Richtung Trübbach. Gemäss jetzigen Erkenntnissen dürfte er dabei in einer Rechtskurve vor dem Ortseingang Trübbach einen Roller überholt haben. Dabei kam es zur Kollision mit dem Renault einer korrekt entgegenkommenden 58-jährigen Frau.

Durch die Wucht der Kollision wurde beim Auto der Frau ein Rad abgerissen, welches mehrere Meter in die angrenzende Wiese flog. Das Auto kam nach einer Drehung auf der Strasse zum Stillstand. Das Auto des 82-jährigen Mannes kam von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Wiesland zum Stillstand.

Vier Personen wurden beim Unfall verletzt.
Vier Personen wurden beim Unfall verletzt. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Der 82-Jährige sowie seine 71-jährige Mitfahrerin wurden eher leicht verletzt und von je einem Rettungswagen in ein Spital gebracht. Die 58-jährige Frau wurde eher schwer verletzt und musste von der AP3-Luftrettung in ein Spital geflogen werden. Die beiden erwachsenen Mitfahrenden im Auto der 58-Jährigen blieben unverletzt, sie wurden aber mit ihrem 5-monatigen Kind vom Rettungsdienst zur Kontrolle in ein Spital gebracht.

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen