Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Unfall Sevelen SG - Motorradfahrer mit unbestimmten Verletzungen

Beim Unfall in Sevelen SG wurde ein Motorradfahrer verletzt.
Beim Unfall in Sevelen SG wurde ein Motorradfahrer verletzt. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Montag (29.03.2021), kurz vor 7 Uhr, ist auf der Rheinstrasse ein 53-jähriger Motorradfahrer mit seinem Motorrad mit dem Auto eines abbiegenden 51-jährigen Autofahrers zusammengestossen. Der Motorradfahrer erlitt unbestimmte Verletzungen. Es entstand Sachschaden von über 10'000 Franken.

Der 51-Jährige kam mit seinem Auto von Sevelen und bog links auf die Autobahn Richtung St.Gallen ein. Zur gleichen Zeit fuhr der 53-Jährige vom Fürstentum Liechtenstein Richtung Sevelen. Folglich kam es zum Zusammenstoss der Beiden. Der Motorradfahrer wurde dabei unbestimmt verletzt.

Er wurde vom Rettungswagen ins Spital gebracht. Insgesamt entstand Sachschaden in der Höhe von über 10'000 Franken. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.