Alle News zum Coronavirus
Zürich

Uster ZH – Aathalstrasse wegen Verkehrsunfall für mehrere Stunden gesperrt

 Aathalstrasse wegen Verkehrsunfall für mehrere Stunden gesperrt
Aathalstrasse wegen Verkehrsunfall für mehrere Stunden gesperrt (Bildquelle: Kantonspolizei Zürich)

Bei einer Kollision zwischen zwei Personenwagen sind am frühen Donnerstagmorgen (28.4.2022) beide Lenker leicht verletzt worden.

Kurz vor 6 Uhr fuhr ein 39-jähriger Fahrzeuglenker auf der Aathalstrasse Richtung Uster. In einer leichten Rechtskurve geriet sein Fahrzeug aus bisher nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Personenwagen eines 37-jährigen Mannes. Dabei wurden beide Fahrzeuglenker leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Aufgrund des unklaren Unfallhergangs wurde durch die Kantonspolizei Zürich eine umfangreiche Spurensicherung durchgeführt.

Dieser Unfall zog eine beidseitige Sperrung der Aathalstrasse für den gesamten Verkehr nach sich. Ab 09:30 Uhr konnte die Strasse wieder freigegeben werden. Die Feuerwehren Wetzikon, Uster und Pfäffikon richteten entsprechende Umleitungen ein.

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen Teams der Rettungsdienste von Schutz und Rettung Zürich sowie des Spitals Uster im Einsatz.

Quelle: Kapo ZH