Alle News zum Coronavirus
Glarus

Verkehrsunfall in Niederunen GL - Anhänger geriet auf der A3 ins Schlingern - 800 Kg zu viel Last

Auf der A3 kam es gestern Mittwoch zu einem Unfall in Niederunen GL.
Auf der A3 kam es gestern Mittwoch zu einem Unfall in Niederunen GL. (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Am Mittwoch, 18.08.2021, 15.00 Uhr, kam es auf der Autobahn A3 in Niederurnen zu einem Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

Der Lenker eines Lieferwagens mit Anhänger war in Fahrtrichtung Chur unterwegs. Auf Höhe der Raststätte Glarnerland bei Niederurnen verlor der 59-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, als der Anhänger ins Schlingern geriet.

Dieser kippte in der Folge zur rechten Seite und kam auf der Fahrbahn liegend zum Stillstand. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An der Fahrzeugkombination entstand Sachschaden. Eine Kontrollwägung des Anhängers ergab, dass die Anhängelast um 800 kg überschritten war.

Als Folge des Unfalls und während der Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr konnte einspurig über den Pannenstreifen und via die Autobahnraststätte an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

Kapo GL****