Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Walenstadt SG – Bei Landung in Zaun geprallt

Symbolbild REGA
Symbolbild REGA (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Freitagnachmittag (24.09.2021), kurz nach 16 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale die Meldung von einem Gleitschirm-Unfall an der Waffenplatzstrasse erhalten. Ein 30-jähriger Gleitschirmpilot war bei der Landung gegen einen Zaun geprallt und hat sich dabei unbestimmte Beinverletzungen zugezogen. Er musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

Der 30-jährige Gleitschirmpilot in Ausbildung befand sich im Landeanflug. Aus bislang unbekannten Gründen prallte er dabei gegen einen Holzzaun. Er erlitt dabei unbestimmte Beinverletzungen. Durch den aufgebotenen Rettungsdienst wurde nach der Erstbetreuung des 30-Jährigen zum Transport ins Spital ein Rettungshelikopter angefordert. Die Kantonspolizei St.Gallen führte eine Unfallaufnahme durch.

Quelle: Kapo SG