Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Walterswil SO – Lenkerin haut nach Kollision ab

Lenkerin haut nach Kollision ab
Lenkerin haut nach Kollision ab (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

In Walterswil hat sich am Freitagabend eine Streifkollision zwischen zwei Autos ereignet. Der oder die Unfallverursacher/in hat sich nach dem Vorfall von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Die Polizei hat entsprechende Ermittlungen zur fehlbaren Person aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Am Freitag, 10. Dezember 2021, um zirka 17:55 Uhr, war ein Autofahrer auf der Walterswilerstrasse in Walterswil in Richtung Däniken unterwegs. Im Bereich einer leichten Linkskurve bemerkte er einen Kleinwagen, welcher ihm auf seiner Fahrbahn entgegenkam. Trotz Ausweichversuch kam es zu einer seitlichen Streifkollision zwischen den beiden Autos. Verletzt wurde dabei niemand.

Lenkerin haut nach Kollision ab
Lenkerin haut nach Kollision ab (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

Der oder die mutmassliche Unfallverursacher/in entfernte sich nach dem Vorfall vom Unfallort, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Gemäss ersten Abklärungen könnte es sich beim gesuchten Auto um einen grauen VW Golf handeln, welcher auf der linken Seite erheblich beschädigt sein dürfte. Die Polizei hat Ermittlungen zur Identität der gesuchten Person aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Quelle: Kapo SO