Alle News zum Coronavirus
Appenzell-Ausserrhoden

Walzenhausen AR - Heftiger Unfall infolge übersetzter Geschwindigkeit

Beim Unfall in Walzenhausen war übersetzte Geschwindigkeit im Spiel.
Beim Unfall in Walzenhausen war übersetzte Geschwindigkeit im Spiel. (Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden)

Sachschaden entstand am Samstag, 29. Oktober 2022, in Walzenhausen bei einem Unfall mit einem Personenwagen.

Um 22:40 Uhr lenkte gestern der 37 jährige Lenker in Begleitung einer Beifahrerin einen Personenwagen von Walzenhausen nach Richtung Lachen.

Infolge übersetzter Geschwindigkeit geriet der Mini in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte heftig mit dem dortigen Röhrenzaun. Der Zaun verhinderte, dass das Fahrzeug in die abfallende Böschung stürzte.

Durch den Verkehrsunfall wurden die Insassen nicht verletzt, es entstand Sachschaden am Personenwagen und am Röhrenzaun von mehreren Tausend Franken.

Quelle: Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden