Alle News zum Coronavirus
Zürich

Wetzikon ZH - Velofahrer bei Unfall schwer verletzt

Schwerer Velounfall heute in Wetzikon ZH.
Schwerer Velounfall heute in Wetzikon ZH. (Bildquelle: Kantonspolizei Zürich)

Bei der Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Fahrrad ist am Dienstagvormittag (9.11.2021) in Wetzikon der Zweiradfahrer schwer verletzt worden.

Kurz vor 11.30 Uhr fuhr ein 38-jähriger Lastwagenfahrer auf der Bahnhofstrasse Richtung Bahnhof und beabsichtige nach rechts in die Zürcherstrasse abzubiegen. Dabei kam es aus bisher ungeklärten Gründen zu einer Kollision mit einem in gleicher Richtung fahrenden Velofahrer. Der Zweiradfahrer wurde vom Fahrzeug überrollt und zog sich schwere Verletzungen zu. Der 44-jährige Mann musste nach einer Erstversorgung vor Ort mit einem Helikopter in ein Spital geflogen werden. Wegen des Unfalls wurde der Kreuzungsbereich Bahnhof- und Zürichstrasse für längere Zeit gesperrt; die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein.

Neben der Kantonspolizei Zürich standen die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben, eine Patrouille der Stadtpolizei Wetzikon, ein Rettungswagen sowie ein Notarzt von REGIO 144, ein Rettungshelikopter der REGA, ein Seelsorger und Spezialisten des Forensischen Institutes Zürich (FOR) im Einsatz.

Quelle: Kapo ZH