Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Widnau SG – Selbstunfall in angetrunkenem Zustand

Selbstunfall in angetrunkenem Zustand in Widnau
Selbstunfall in angetrunkenem Zustand in Widnau (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Samstag (06.11.2021), um 17:37 Uhr, hat ein 84-Jähriger mit seinem Auto mehrere Posten auf der Bahnhofstrasse umgefahren. Er war in angetrunkenem Zustand unterwegs.

Der 84-Jährige fuhr mit seinem Auto in Richtung Zentrum, kam links von der Fahrbahn ab und fuhr sieben Pfosten um. Die beweissichernde Atemalkoholprobe fiel positiv aus. Der 84-Jährige musste seinen Führerausweis abgeben. Am Auto und an den Posten entstanden Sachschäden von rund 10'000 Franken.

Selbstunfall in angetrunkenem Zustand in Widnau
Selbstunfall in angetrunkenem Zustand in Widnau (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Quelle: Kapo SG