Alle News zum Coronavirus
Schwyz

Wilen SZ – Kind von Auto angefahren

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz)

Am Donnerstag, 13. Januar 2022, circa 15.30 Uhr, überquerte ein neunjähriger Bub auf dem Fussgängerstreifen bei der Bushaltestelle "Eulen" in Wilen die Wilenstrasse zusammen mit zwei weiteren Kindern.

Dabei touchierte ein Personenwagen das Bein des Knaben. Der unbekannte Fahrzeugführer hielt nach der Kollision zwar an und erkundigte sich beim Knaben über sein Befinden. Dieser erklärte, dass es ihm soweit gut gehe und Mann setzte seine Fahrt fort. Der Knabe erlitt leichte Verletzungen und wurde zur Kontrolle zum Hausarzt gebracht.

Quelle: Kapo SZ