Alle News zum Coronavirus
Zürich

[Update] Winterthur ZH – Vermisster Senior tot aufgefunden

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: pexels (CC0) - (Symbolbild))

Der seit Donnerstagmorgen, 16. Juni 2022, vermisste 67-jährige Schweizer wurde am Sonntagnachmittag, 19. Juni 2022, in der Gemeinde Dachsen tot aufgefunden. Die Umstände, die zum Tod des Mannes geführt haben, werden durch die Kantonspolizei Zürich untersucht. Es bestehen keine Hinweise auf eine Straftat.

Ursprungsmeldung

Vermisst wird seit Donnerstagmorgen, 16. Juni 2022, der 67-jährige Schweizer Herr S. aus Winterthur. Zuletzt wurde er an seinem Wohnort in Winterthur gesehen. Es wird vermutet, dass der Gesuchte sich letztmals in der Gegend des Rheinfalles und Schloss Laufens aufgehalten hat.

Signalement: 190 cm gross, schlanke Statur, kurze graue Haare, trägt vermutlich eine Wanderhose und wahrscheinlich eine Brille.

Es ist nicht auszuschliessen, dass dem Gesuchten etwas zugestossen ist.

Quelle: Stapo Winterthur