Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Wittenbach SG - Rund 16'000 Franken Sachschaden bei Auffahrunfall

In Wittenbach SG kam es heute zu einer Auffahrkollision.
In Wittenbach SG kam es heute zu einer Auffahrkollision. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Dienstagnachmittag (14.09.2021), kurz vor 16:45 Uhr, hat sich auf der St. Gallerstrasse ein Auffahrunfall zwischen einem Lieferwagen und zwei Autos ereignet. Dabei wurde eine 42-jährige Autofahrerin leicht verletzt, konnte sich jedoch selbständig in ärztliche Behandlung geben.

Ein 29-jähriger Mann fuhr mit seinem Lieferwagen auf der St.Gallerstrasse Richtung Wittenbach. Gemäss eigenen Angaben bemerkte er nach einem Blick in den Seitenspiegel das im Stau stehende Auto vor sich zu spät.

Trotz Bremsversuch prallte der Lieferwagen ins Auto eines 60-jährigen Mannes, welches wiederum ins Auto der 42-jährigen Autofahrerin geschoben wurde. Beim Aufprall verletzte sich die Autofahrerin leicht an der Hand. Sie konnte sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben.

An den Autos entstand Sachschaden von rund 16'000 Franken.

Quelle: Kapo SG