Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Züberwangen SG - Zu spät reagiert und verunfallt

Der Autolenker bemerkte den stehenden Lieferwagen zu spät.
Der Autolenker bemerkte den stehenden Lieferwagen zu spät. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Donnerstag (08.09.2022), kurz nach 17:00 Uhr, hat sich auf der St.Gallerstrasse ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Lieferwagen ereignet. Dabei wurden zwei Männer leicht verletzt. Es entstand Sachschaden.

Ein 31-jähriger Mann fuhr mit einem Lieferwagen auf der St.Gallerstrasse von Zuzwil Richtung Wil. Höhe Liegenschaft Nr. 6 wollte er links abbiegen. Er setzte den Blinker nach links und bremste bis zum Stillstand ab. Ein 29-jähriger Mann fuhr in die gleiche Richtung. Er bemerkte den stehenden Lieferwagen zu spät und sein Auto prallte gegen dessen Heck.

Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Der 31-jährige Mann wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden im Wert von mehr als 10'000 Franken.

Zwei Personen wurden bei der Auffahrkollision in Züberwangen SG verletzt.
Zwei Personen wurden bei der Auffahrkollision in Züberwangen SG verletzt. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen