Alle News zum Coronavirus
Thurgau

12-Jähriger stürzt in Arbon TG mit dem Velo und verletzt sich

Ein junger Velofahrer verletzte sich gestern bei einem Unfall in Arbon TG leicht.
Ein junger Velofahrer verletzte sich gestern bei einem Unfall in Arbon TG leicht. (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau - (Symbolbild))

Bei einem Selbstunfall in Arbon wurde am Mittwoch ein Velofahrer leicht verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Ein 12-jähriger Velofahrer befuhr gegen 19 Uhr auf der Hauptstrasse den Stahelkreisel. Gemäss seinen Angaben gegenüber der Kantonspolizei Thurgau habe ihm ein gelbes Auto von der Romanshornerstrasse her kommend im Kreisel den Vortritt genommen. Aufgrund dessen musste er eine Vollbremsung einleiten und stürzte.

Der Junge verletzte sich leicht, es entstand kein Sachschaden.