Alle News zum Coronavirus
Schaffhausen

19-jähriger Lernfahrer verunfallt mit dem Motorrad in Schaffhausen

In Schaffhausen ist diese Nacht ein Lernfahrer mit dem Töff verunfallt.
In Schaffhausen ist diese Nacht ein Lernfahrer mit dem Töff verunfallt.

Am Samstag, 22.05.2021, ereignete sich in Schaffhausen ein Alleinunfall mit einem Motorrad, wobei sich der Lenker schwer verletzte.

Am heutigen Samstag, 22.05.2021, um zirka 00:15 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Schweizer Lernfahrer mit seinem Motorrad über die Fulachstrasse in Richtung Herblingen. Aus unbekannten Gründen fuhr er frontal in die Bordsteinkante der Verkehrsinsel bei der Bushaltestelle Schönenberg und kollidierte mit den Signalisationsträgern. Durch den Aufprall wurde der Lenker vom Motorrad geschleudert und blieb mit unbekannten Verletzungen auf der Fulachstrasse liegen. Der Rettungsdienst Schaffhausen überführte ihn ins Spital.

Die Unfallursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Zeugenaufrufe

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die zum Unfallhergang sachdienliche Hinweise machen können, sich unter der Telefonnummer +41 (0)52 624 24 24 zu melden.