Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

A1 Niederwil SG – Auffahrkollision auf der Autobahn

Auffahrkollision auf der Autobahn A1 bei Niederwil
Auffahrkollision auf der Autobahn A1 bei Niederwil (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Dienstag (02.11.2021), um 07:35 Uhr, sind auf der Autobahn A1 zwischen Oberbüren und Gossau zwei Autos zusammengestossen. Eine 42-jährige Frau wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Eine 42-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf dem ersten Überholstreifen der A1 von Oberbüren Richtung St.Gallen. Gleichzeitig fuhr ein 43-jähriger Mann mit seinem Auto auf dem zweiten Überholstreifen in dieselbe Richtung. Beide seien mit ihren Autos gemäss eigenen Aussagen nur zwischen 5 und 10 km/h schnell gefahren, da auf Höhe des Bürerstichs Rückstau herrschte.

Als der 43-jährige Mann sich mit seinem Auto auf der gleichen Höhe wie die 42-Jährige befand, beabsichtige er, sich mit seinem Auto hinter das Auto der Frau einzureihen. Aus bislang unbekannten Gründen kollidierte sein Auto dabei mit dem Heck des Autos der Frau. Sie wurde dabei leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Quelle: Kapo SG