Alle News zum Coronavirus
Uri

A2 Silenen UR – Ausnahmetransport stillgelegt

Ausnahmetransport aus Italien auf der A2 stillgelegt
Ausnahmetransport aus Italien auf der A2 stillgelegt (Bildquelle: Kantonspolizei Uri)

Am Donnerstag, 22. Juli 2021, um ca. 06.30 Uhr, wurde anlässlich einer Kontrolle durch die Kantonspolizei Uri auf der Autobahn A2 in Silenen ein Ausnahmetransportfahrzeug mit italienischen Kontrollschildern angehalten. Das Fahrzeug wurde zwecks Kontrolle ins Schwerverkehrszentrum nach Erstfeld überführt.

Bei der Überprüfung der Fahrzeugkombination wurde eine Gewichtsüberschreitung von 3 Tonnen festgestellt. Zudem mussten bei der technischen Kontrolle diverse Mängel an der Bremsanlage, der Bereifung und Beleuchtung beanstandet werden. Wegen diversen Rissen und Roststellen am Chassis des Sattelanhängers wurde die Weiterfahrt verhindert und die Fahrzeugkombination stillgelegt.

Der fehlbare Fahrzeuglenker wird bei der Staatsanwaltschaft Uri zur Anzeige gebracht.